Neue Antwort schreiben
Antworten zu Thema: the lovely little one
Benutzername:
Betreff:
Beitrags-Icon:
Deine Nachricht:
Smilies
Smile Wink Cool Big Grin
Tongue Rolleyes Shy Sad
At Angel Angry Blush
Confused Dodgy Exclamation Heart
Huh Idea Sleepy Undecided
[mehr]
 
Beitragsoptionen:
Themen Abonnement:
Gib die Art der E-Mail-Benachrichtigung und des Abonnements für dieses Thema an (nur registrierte Benutzer).




Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)



 

Themenübersicht (Neueste zuerst)
Geschrieben von Miyuki Aino-Thompson - 04.09.2019, 22:01
Name
Aiko Kitayama
Alter
13
Zugehörigkeit
Zivilisten
Avatar
Kobato Hasegawa [I Don't Have Many Friends]
the lovely little one
der gesuchte

Aiko Kitayama ist die gemeinsame Tochter von Minako und Kunzite. Sie ist erst 13 Jahre alt, aber ein sehr liebes, aufgewecktes Mädchen. Sie hat eine enorme Vorliebe für Lolitakleidung, Cosplay und Spiele. Was man auf den ersten Blick nicht merken würde ist, dass sie enorm intelligent ist. Kein Wunder, dass sie also trotzdem den Unterricht an der Infinity schaft. Etwas, was sie von ihrem Vater geerbt hat. Sie hat eine Fotographisches Gedächtnis und muss deswegen nie lernen, weswegen sie ihre Meiste Freizeit damit verbringt, massenweise Spiele zu spielen, auf Conventions zu gehen und hübsche Kleider zu nähen.

Sie ist jemand, der loyal hinter ihrer Familie steht. Sie ist ein Kind der Harmonie und Liebe, weswegen sie jeder Streit innerhalb der Familie ziemlich mitnimmt, weswegen sie immer versucht jeden mit enorm viel Liebe zu behandeln. Das sie schnell zu weinen beginnt, wenn sie nicht weiterweiß, ist allerdings etwas, dass ihr immer sehr peinlich ist.

Aiko ist mit ihren 13 Jahren knapp 1,50 groß und ist recht schmal gebaut. Sie hat die blonden Haare ihrer Mutter und auch die blauen Augen von ihr. Wobei sie oft eine andersfarbige Linse trägt, weil sie das cooler findet.

der suchende

Miyuki Aino-Thompson ist mit ihren 17 Jahren fast mit der Oberstufe fertig. Sie ist halb britisch halb japanisch und wurde in den britischen Adel hineingeboren. Sie ist die Tochter von Minako aus erster Ehe und eine immer sehr steife und teilweise auch sehr arrogant wirkende Person. Das sie ihre Familie nicht mag, trägt sie offen mit sich herum und sie lässt auch offen heraushängen, dass sie weder ihre Mutter, ihren Stiefvater noch Aiko wirklich leiden kann. Meist versucht sie letzte aber eher zu ignorieren und wer nicht weiß, wie Miyukis Kindheit war, wird ihren offensichtlichen Hass und Groll gegenüber Minako nie so recht verstehen.


Behind
Aiko ist ihre kleine Halbschwester. Denn direkt nach der Scheidung ihrer Eltern hatte ihre Mutter erneut geheiratet und auch gleich noch Aiko bekommen. Miyuki zeigt offen und deutlich, dass sie Aiko nie wirklich als ihre Schwester betrachtet. Sie weiß natürlich, dass das eben dieser immer sehr wehtut, aber sie sah bisher nie wirklich einen Grund dazu, ihr Verhalten zu ändern. Denn in den Augen Miyukis, hat Minako sie nie geliebt und das sie dann, anstatt sich um ihre beiden ersten Kinder zu kümmern, sich noch ein Kind anschafft und diesem dann genau die Liebe gibt, die sie Miyuki immer verwehrt hat, dass ist dieser natürlich ein Dorn im Auge.

Trotzdem würde Miyuki Aiko helfen, wenn es notwendig ist. Denn an sich hasst sie sie nicht wirklich. Sie weiß meistens nur nichts mit ihr anzufangen. Allerdings sollte auch niemand sich wagen, Aiko zum weinen zu bringen. Da versteht sie dann doch keinen Spaß.

Wie man sieht, suche ich hier die kleine Halbschwester. Die Familiensituation ist nicht gerade einfach. Früher oder später sollen die beiden sich dann irgendwie zusammenraufen, damit Miyuki merkt, dass ihre Familie doch nicht so schlimm ist, wie sie immer denkt.


Sonstiges
Schön, dass du es bis hierhin durchgehalten hast. Ich bin die Lexy und würde mich freuen, wenn man zwischen Aiko und Miyu richtige süße Szenen sowie auch zickige Schwesternstreits zaubern könnte. Reallife geht für mich vor, entsprechend poste ich eher ruhiger, aber ich versuche mindestens einmal die Woche zu posten. Meine Posts liegen zwischen 1000-3000 Zeichen ohne Leerzeichen.

Betreffend Name und Alter sowie Schule habt ihr leider keine Änderungsmöglichkeiten. Charakterlich habe ich sie nur grob vorgeschlagen, ihr könnt sie also noch wesentlich weiter ausbauen. Der Avatar ist ebenfalls nur ein Vorschlag, aber ich behalte mir hierbei ein Vetorecht vor.

Eckdaten
  • 2018
  • SZENENTRENNUNG
  • SAILOR MOON RPG
  • 1000 ZEICHEN MPL
  • L3S3V3

Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt